12. Januar 2021

Communiqué Experten 2021

Der Verwaltungsrat der Schweizerischen Hagel-Versicherungs-Gesellschaft hat verschiedene Ernennungen in seinem Expertenstab vorgenommen.

Diese Mitarbeiter wurden zu definitiven Experten für die Beurteilung von hagelgeschädigten Kulturen ernannt:

Kanton

Name

BE

Res BERGER, Zimmerwald

FR

Beat SCHEUNER, Villars-sur-Glâne

GE

Florian BAUDET, Céligny

LU

Beat HÄLLER, Dagmersellen

LU

Kaspar WIDMER, Weggis

NE

Michel JUNOD, Fresens

SO

Matthias RÄTZ, Messen

VD

Roman LIPP, Gollion

VD

Landry MOREL, Arnex-sur-Orbe

ZH

Louis DE ROOIJ, Oberrieden

Die Ernennungen bedeuten gleichzeitig eine Auszeichnung für die hohen beruflichen und menschlichen Fähigkeiten der Gewählten.

Kontakt: Pascal Forrer, Direktor, und Esther Böhler, Mediensprecherin, Tel. 044 257 22 11

Die Schweizerische Hagel-Versicherungs-Gesellschaft, Genossenschaft, 1880 gegründet, versichert die landwirtschaftlichen Kulturen von rund 30‘000 schweizerischen Landwirtschaftsbetrieben mit einem Gegenwert von rund 2 Milliarden Franken. Mittels Niederlassungen versichert sie zudem weitere rund 20'000 Landwirtschaftsbetriebe in Frankreich und Italien. Sie bietet umfassende Ernteversicherungslösungen zum Schutz gegen Ertragsausfälle infolge von Hagel- und weiterer Elementarschäden. Als Genossenschaft, schüttet sie Überschüsse an ihre Mitglieder in Form von Prämienrückvergütungen aus. Sie ist ISO 9001:2015 zertifiziert.