04. März 2022

Communiqué Agentinnen und Agenten 2022

Infolge Rücktritts einigen Mitarbeitenden hat die Direktion der Schweizerischen Hagel-Versicherungs-Gesellschaft Ernennungen verschiedener Agentinnen und Agenten vorgenommen, welche für die Erneuerung der Policen zuständig sein werden.

Kanton

   Name

   zuständig für Gemeinden:

BE  

Marianne AESCHLIMANN-LÄDERACH,  
Belp

 

Belp, Kehrsatz,
Toffen

BE   Marcel HERREN, Müntschemier  

Erlach, Gals,
Gampelen, Ins,
Müntschemier,
Tschugg, Vinelz

BE   Beat NEUENSCHWANDER-BEER,
Ranflüh
 

Lauperswil, Lützelflüh,
Rüderswil

BE   Renate REIST-MINDER, Wyssachen  

Dürrenroth, Eriswil,
Huttwil, Walterswil (BE),
Wyssachen

FR   Jean-Denis HORNER, Wallenried  

Belfaux, Courtepin,
Grolley, La Sonnaz,
Misery-Courtion

JU   Sébastien CHOFFAT, Coeuve  

Alle, Basse-Allaine,
Beurnevésin, Boncourt,
Bonfol, Bure,
Coeuve, Courchavon,
Courgenay, Damphreux,
Fahy, Lugnez, Vendlincourt

LU   Kaspar KÄSLIN, Nottwil   Buttisholz, Nottwil
SG   Markus WICKLI, Ennetbühl  

Ebnat-Kappel, Hemberg,
Lichtensteig, Neckertal,
Nesslau, Oberhelfenschwil,
Wattwil, Wildhaus-Alt St. Johann

VD   Laure COUCET, Lully  

Clarmont, Denens,
Hautemorges, Lully (VD),
Lussy-sur-Morges, Vaux-sur-Morges

Kontakt: Pascal Forrer, Direktor, und Esther Böhler, Mediensprecherin, Tel. 044 257 22 11

Die Schweizerische Hagel-Versicherungs-Gesellschaft, Genossenschaft, 1880 gegründet, versichert die landwirtschaftlichen Kulturen von rund 30‘000 schweizerischen Landwirtschaftsbetrieben mit einem Gegenwert von rund 2 Milliarden Franken. Mittels Niederlassungen versichert sie zudem weitere rund 20'000 Landwirtschaftsbetriebe in Frankreich und Italien. Sie bietet umfassende Ernteversicherungslösungen zum Schutz gegen Ertragsausfälle infolge von Hagel- und weiterer Elementarschäden. Als Genossenschaft, schüttet sie Überschüsse an ihre Mitglieder in Form von Prämienrückvergütungen aus.