Wer wir sind

Die Schweizerische Hagel-Versicherungs-Gesellschaft, Genossenschaft, 1880 gegründet, bietet national und im angrenzenden Ausland eine umfassende Versicherungsdeckung für landwirtschaftliche Kulturen an. 

Als Genossenschaft schütten wir Überschüsse in Form von Prämienrückvergütungen an unsere Mitglieder aus.  

Wir sind ISO 9001:2015 zertifiziert.

Im Dienst der Landwirtschaft

Als Genossenschaft bleiben wir unseren Grundsätzen als Selbsthilfeorganisation im Dienste der Landwirtschaft treu und stellen unsere Mitglieder ins Zentrum unserer Arbeit.

Die Delegiertenversammlung ist das oberste Organ unserer Genossenschaft. Sie wird aus Vertretern der Versicherungsbezirke gebildet. Die Delegierten werden für vier Jahre gewählt. Das Wahlverfahren und ihre Befugnisse sind in den Statuten geregelt. Sie wählen unter anderem den Verwaltungsrat und nehmen einmal jährlich den Geschäftsbericht sowie die Jahresrechnung ab.

Dem Verwaltungsrat obliegt die strategische Führung der Schweizer Hagel und die Aufsicht über die Direktion. Er ist dementsprechend vielseitig zusammengesetzt und verfügt über das erforderliche Wissen und die nötige Erfahrung. 

Die Direktion ist für die Besorgung des laufenden Geschäfts verantwortlich. Sie trifft die zur ordnungsgemässen Abwicklung des Tagesgeschäfts erforderlichen Entscheide. 

In der Schweiz beschäftigen wir rund 30 Angestellte in Zürich und über 600 nebenamtliche Mitarbeitende als Agenten und Experten. 

Im Ausland arbeiten rund 15 Mitarbeitende sowie 400 Agenten und Experten für die Niederlassungen in Frankreich (www.suissegrele.com) und Italien (www.assicurazionegrandine.it).